DATENSCHUTZERKLÄRUNG & COOKIE-RICHTLINIEN

DATENSCHUTZERKLÄRUNG & COOKIE-RICHTLINIEN

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

COL Group AB, COL Commercial AB, COL Ltd, COL B.V., COL Deutschland GmbH, COL Norway AS, COL SRL, COL S.A.S und Car-O-Liner Company Inc. sind Teil der Snap-on Incorporated-Unternehmensgruppe, die Ihre Informationen verarbeitet. COL Group AB, COL Commercial AB, COL Ltd, COL B.V., COL Deutschland GmbH, COL Norway AS, COL SRL, COL S.A.S und Car-O-Liner Company Inc. werden in dieser Datenschutzerklärung als „wir“ bezeichnet.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist ein wichtiges Anliegen, dem wir besondere Aufmerksamkeit widmen.

Die vorliegende Datenschutzerklärung gibt Antwort auf häufig gestellte Fragen dazu, welche Art von persönlichen Daten wir von Ihnen erfassen und wie wir sie verwenden.

Bitte beachten Sie, dass die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Datenschutzpraktiken nur für die Websites gelten, die von der Car-O-Liner Firmengruppe unterhalten werden. Andere Unternehmen innerhalb der Snap-on-Gruppe haben möglicherweise Websites und Produkte, die andere persönliche Daten erfassen und verwenden. Wenn Sie einen Link zu einer anderen Website öffnen oder auf andere Art andere Websites besuchen, lesen Sie bitte auch die auf diesen Websites veröffentlichten Datenschutzerklärungen.

Sollten Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf diese Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: DataProtectionManager@snapon.com.

  1. Welche Arten von personenbezogenen Informationen erfassen wir?

Wir können eine Reihe von personenbezogenen Informationen erfassen und verarbeiten. Dazu gehören:

  • Identifikatoren: Zum Beispiel ein echter Name, ein Pseudonym, eine Postanschrift, eine Telefonnummer, ein Online-Identifikator, eine Internet-Protokoll-Adresse, eine E-Mail-Adresse, ein Kontoname oder andere ähnliche eindeutige persönliche Identifikatoren.
  • Technische und Nutzungsinformationen: Dazu gehören Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Einstellung und Ort der Zeitzone, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie Informationen über andere Technologien auf den Geräten, die unsere Websites oder Produkte nutzen; Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen, wie z.B. Browserverlauf, Suchverlauf oder andere Informationen über Interaktionen mit unseren Websites, Anwendungen, Produkten und Dienstleistungen. Ausführliche Informationen über die Tracking-Technologien, die wir auf dieser Website verwenden, finden Sie unter [Link zum Cookie-Abschnitt].
  • Wir beabsichtigen nicht, persönliche Daten von Kindern zu erfassen: Wir erfassen keinesfalls wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 16 Jahren. Unsere Website ist nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, dürfen Sie keine der auf den von der Car-O-Liner-Unternehmensgruppe unterhaltenen Websites oder durch deren Funktionen erhaltenen Informationen verwenden oder bereitstellen. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen von oder über ein Kind unter 16 Jahren haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte unter DataProtectionManager@snapon.com.
  1. Aus welchen Quellen stammen die von uns erfassten personenbezogenen Informationen?

Wir erfassen personenbezogene Informationen aus einer Vielzahl von Quellen, darunter:

  • Von Ihnen. Sie können uns direkt personenbezogene Informationen geben, wenn Sie:
    • sich registrieren oder unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen;
    • den Kundendienst in Anspruch nehmen;
  • Von automatisierten Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website oder Anwendung interagieren, erfassen wir automatisch technische und Nutzungsinformationen (ausführlicher beschrieben im Abschnitt „Welche Arten von personenbezogenen Informationen erfassen wir?“). Wir erfassen diese Daten mit Hilfe von Cookies, Server-Logs und anderen ähnlichen Technologien. Ausführliche Informationen über die Technologien, die wir auf dieser Website verwenden, finden Sie unter [Link zum Cookie-Abschnitt].
  • Von Dritten oder aus öffentlich zugänglichen Quellen. Wir erhalten persönliche Informationen von verschiedenen Drittparteien, die bestätigt haben, dass sie berechtigt sind, sie mit uns oder anderen öffentlichen Quellen zu teilen, wie z.B:
    • andere Unternehmen der Snap-on-Gruppe, mit denen Sie möglicherweise über andere Websites, Produkte, Dienstleistungen oder Social-Media-Seiten interagieren;
  1. Wie werden diese personenbezogenen Informationen von uns verwendet?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auf die folgenden Arten verwenden:

  • Geschäftliche Verwendungen, wie zum Beispiel:
  • Sie als neuen Benutzer registrieren;
  • Ihre Bestellungen bearbeiten und liefern, Abonnements verwalten oder unsere Verpflichtungen erfüllen, die sich aus anderen Verträgen ergeben, die Sie mit uns abschließen;
  • Ihre Anfragen bearbeiten, Ihre Fragen beantworten, auf Ihre Kommentare antworten und messen,wie effektiv wir auf Ihre Probleme eingehen;
  • Kundendienst anbieten oder
  • alle rechtlichen Verpflichtungen, die wir haben, erfüllen.
  • Überwachung & Aufzeichnung: um Anrufe, Chats oder sonstige Interaktionen mit uns, einschließlich des Kundenserviceteams, abzuwickeln. Bitte seien Sie sich bewusst, dass es bei uns allgemein üblich ist, solche Interaktionen zu Schulungszwecken oder zur Qualitätssicherung des Personals zu überwachen und in einigen Fällen aufzuzeichnen oder den Nachweis einer bestimmten Transaktion oder Interaktion aufzubewahren.
  • Website Experience: für die technische Administration der Website; für interne Verfahren; zur Kundenverwaltung; für Produkt-Umfragen; zur Fehlerdiagnose; für die Informationsanalytik, zu Test-, Forschungs- und Entwicklungszwecken; um sicherzustellen, dass der Inhalt unserer Websiten auf die für Sie und für Ihren PC effizienteste Weise dargestellt wird; und als Teil unserer Bemühungen, unsere Website sicher und geschützt zu halten.
  • Schutz unserer Rechte und unseres Eigentums: um unsere Rechte oder unser Eigentum bzw. das unserer Geschäftspartner, Franchise-Nehmer, Händler, Lieferanten, Kunden oder anderer Personen zu schützen, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass diese Rechte oder dieses Eigentum beeinträchtigt wurden oder werden könnten; um Schulden einzutreiben; um mögliche oder tatsächliche Ansprüche, Verbindlichkeiten und verbotene Verhaltensweisen oder Aktivitäten zu verhindern, zu ermitteln, zu erkennen, darauf zu reagieren und uns gegen sie zu schützen.
  • Diese aggregierten Informationen könnten auch an mit uns verbundene Gesellschaften oder unabhängige Händler weitergegeben werden.
  1. Auf welcher Rechtsgrundlage erheben und verwenden wir personenbezogen Informationen von Einwohnern der EU/des EWR?

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Informationen entweder für (i) die Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, oder um Schritte zu unternehmen, bevor Sie einen Vertrag abschließen, und / oder (ii) unsere legitimen Interessen und in Übereinstimmung mit Ihren Grundrechten.

  1. Werden meine personenbezogenen Informationen an Dritte weitergegeben oder ihnen zur Verfügung gestellt?

Die folgenden Kategorien von Informationen (ausführlicher beschrieben im Abschnitt „Welche Arten von personenbezogenen Informationen erfassen wir“) können offengelegt werden: Identifikatoren, technische oder Nutzungsinformationen. Solche Informationen können wie folgt offengelegt werden:

  • Andere Unternehmen innerhalb der Snap-on Incorporated-Gruppe: Wir sind eine globale Organisation mit grenzüberschreitenden verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften, Geschäftsprozessen, Managementstrukturen und technischen Systemen. Daher geben wir die personenbezogenen Informationen, die wir erfassen, an Unternehmen der Snap-on Incorporated-Gruppe weiter und übertragen sie in Länder der Welt, in denen wir im Zusammenhang mit den oben genannten Verwendungen und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung tätig sind.
  • Dienstleistungsanbieter und Dritte: Vorbehaltlich der Einhaltung der geltenden Gesetze und/oder dieser Datenschutzerklärung werden wir Ihre personenbezogenen Informationen auch an ausgewählte, nicht verbundene Dritte weitergeben, einschließlich Dienstleistungsanbietern, die Transaktionsverarbeitungs- oder Servicefunktionen ausüben, Kreditauskunfteien, Inkassounternehmen und / oder andere Unternehmen, die in unserem Namen Dienstleistungen erbringen, professionelle Dienstleistungserbringer (einschließlich Übersetzer, Rechtsberater und Wirtschaftsprüfer), Gegenparteien, die einen Rechtsanspruch auf den Erhalt dieser Informationen haben, und ihre Anwälte und Experten, Strafverfolgungsbehörden oder andere Regierungsbehörden. Wir werden solche Informationen nur für legitime Geschäftszwecke offenlegen, wie z.B. die Inanspruchnahme eines Dienstleisters zur Unterstützung der im Abschnitt „Wie werden diese personenbezogenen Informationen von uns verwendet“ dargelegten Verwendungen oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben.
  • Geschäftsumstrukturierungen: Es können Umstände eintreten, unter denen wir entscheiden, aus strategischen oder anderen geschäftlichen Gründen unser Geschäft zu verkaufen, zu kaufen, zusammenzuführen oder anderweitig neu zu organisieren. Eine solche Transaktion kann die Offenlegung personenbezogener Informationen gegenüber potenziellen oder tatsächlichen Käufern oder den Erhalt solcher Informationen von Verkäufern beinhalten. Es ist unsere Praxis, bei dieser Art von Transaktionen nach einem angemessenen Schutz für Informationen zu streben.
  1. Wie lange werden meine personenbezogenen Informationen aufbewahrt?

Wir werden uns bemühen, Ihre personenbezogenen Informationen nicht in einer Form zu speichern, die es ermöglichen würde, Sie über einen längeren Zeitraum, als es zur Erreichung der zulässigen Zwecke nötig ist, zu identifizieren. Dies bedeutet, dass Informationen aus unseren Systemen zerstört, gelöscht oder anonymisiert werden, sobald der geltende Aufbewahrungszeitraum beendet ist.

  1. Werden meine personenbezogenen Informationen an andere Länder übertragen?

Wir sind ein globales Unternehmen und können die von uns erfassten personenbezogenen Informationen verarbeiten, speichern und in ein Land außerhalb Ihres eigenen Landes übertragen, vorausgesetzt, dass bestimmte Bedingungen, die in der geltenden Gesetzgebung festgelegt sind, eingehalten werden.

Wir haben mit den Mitgliedern der Snap-on Incorporated-Gruppe eine Vereinbarung über die Weitergabe von Informationen geschlossen und werden dieses Dokument auf dem neuesten Stand des geltenden Rechts halten. Bitte schreiben Sie an info@car-o-liner.se, um weitere Informationen zu den vorhandenen Schutzmaßnahmen zu erhalten.

  1. Welche Sicherheitsmaßnahmen wurden getroffen, um meine personenbezogenen Informationen zu schützen?

Wir sind bemüht, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen zu gewährleisten. Wir bemühen uns, administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um Ihre personenbezogenen Informationen gegen Verlust, Missbrauch oder unautorisierten Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen.

Leider ist die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an uns übermittelten oder in unseren Systemen gespeicherten Informationen nicht garantieren. Jede Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr. Sobald wir Ihre personenbezogenen Informationen erhalten haben, werden wir mithilfe von Verfahren und Sicherheitsfunktionen versuchen, den unbefugten Zugriff zu verhindern. Diese Verfahren umfassen physische und elektronische Prozesse sowie Managementprozesse.

  1. Wie aktualisiere ich meine personenbezogenen Informationen bzw. wie greife ich auf sie zu?

Wir bitten Sie, Ihre Informationen immer auf dem neuesten Stand zu halten, damit Sie den größtmöglichen Nutzen von uns erzielen können.

Wenn Sie Fragen zur Aktualisierung oder Änderung Ihrer Kontoinformationen haben, senden Sie bitte eine Anfrage an info@car-o-liner.se.

  1. Welche speziellen Rechte habe ich in Bezug auf meine personenbezogenen Informationen?

Einwohner der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums.

  • Je nach den Umständen kann Ihnen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) das Recht dazu geben:
    • den Zugriff auf alle personenbezogenen Informationen anzufordern, die wir über Sie besitzen;
    • der Verarbeitung Ihrer Informationen zu Direktmarketingzwecken zu widersprechen;
    • zu verlangen, dass falsche Informationen über Sie geändert oder aktualisiert werden;
    • zu verlangen, dass Ihre Informationen gelöscht oder in bestimmten, begrenzten Situationen nur eingeschränkt verarbeitet werden;
    • die Übertragung Ihrer personenbezogenen Informationen an eine andere Organisation anzufordern, die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Informationen hat; und/oder
    • sich dagegen auszusprechen, dass Entscheidungen, von denen Sie erheblich betroffen wären, ausschließlich durch einen Computer oder einen sonstigen, automatisierten Prozess getroffen werden.

Wenn Sie Einwohner der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums sind, der eine formelle Anfrage wegen der Informationen stellen möchten, die wir über Sie besitzen, können Sie hier Kontakt mit uns aufnehmen. Wir werden auf Ihre Anfrage im Einklang mit der DSGVO antworten.

Einwohner von Kalifornien:

  • Das kalifornische Verbraucherschutzgesetz (California Consumer Privacy Act, „CCPA“) gewährt Einwohnern Kaliforniens spezifische Rechte bezüglich ihrer personenbezogenen Informationen. Gemäß dem CCPA haben Sie das Recht, Ihre Rechte frei von gesetzeswidriger Diskriminierung auszuüben. Dieser Abschnitt beschreibt Ihre Rechte nach dem CCPA und erklärt, wie Sie diese Rechte ausüben können.
  • Zugang zu spezifischen Informationen und Datenportabilität: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihnen bestimmte Informationen über die Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten in den letzten 12 Monaten offenlegen. Bitte beachten Sie, dass wir diese Zugangs- und Datenportabilitätsrechte für persönliche B2B-Informationen nicht einräumen. Sobald wir Ihre überprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt haben, übermitteln wir Ihnen:
    • Die Kategorien personenbezogener Informationen, die wir über Sie gesammelt haben.
    • Die Kategorien der Quellen der personenbezogenen Informationen, die wir über Sie gesammelt haben.
    • Unseren geschäftlichen oder kommerziellen Grund für die Erfassung dieser personenbezogenen Informationen.
    • Die Kategorien von Drittparteien, mit denen wir diese persönlichen Daten teilen.
    • Die spezifischen persönlichen Informationen, die wir über Sie gesammelt haben (auch als Antrag auf Datenportabilität bezeichnet).
    • Wenn wir Ihre persönlichen Daten für einen geschäftlichen Zweck offengelegt haben, werden wir die Kategorien persönlicher Daten identifizieren, die jede Kategorie von Empfängern erhalten hat.
  • Rechte auf Löschungsantrag: Sie haben vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen das Recht, von uns die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen erfasst und aufbewahrt haben. Sobald wir Ihre nachprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt haben, werden wir – sofern keine Ausnahme vorliegt – Ihre persönlichen Daten aus unseren Unterlagen löschen (und unsere Dienstleister anweisen, diese zu löschen). Wir bieten diese Löschungsrechte für personenbezogene B2B-Informationen nicht an. Wir können Ihren Löschungsantrag ablehnen, wenn die Aufbewahrung der Informationen für uns oder unseren/unsere Dienstleistungsanbieter notwendig ist für:
    • den Abschluss einer Transaktion, für die wir die personenbezogenen Informationen erfasst haben, die Bereitstellung einer von Ihnen angeforderten Ware oder Dienstleistung, die Ergreifung von Maßnahmen, die im Rahmen unserer laufenden Geschäftsbeziehung mit Ihnen vernünftigerweise zu erwarten sind, die Erfüllung der Bedingungen einer schriftlichen Garantie oder eines Produktrückrufs, die in Übereinstimmung mit dem Bundesgesetz durchgeführt werden, oder die anderweitige Erfüllung unseres mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags.
    • Die Aufdeckung von Sicherheitsvorfällen, den Schutz vor böswilligen, betrügerischen, täuschenden oder illegalen Aktivitäten oder die Verfolgung der für solche Aktivitäten Verantwortlichen.
    • Die Fehlersuche an Produkten, um Fehler zu identifizieren und zu beheben, die die bestehende beabsichtigte Funktionalität beeinträchtigen.
    • Die Ausübung der Redefreiheit, die Gewährleistung des Rechtes eines anderen Verbrauchers auf freie Meinungsäußerung oder die Ausübung eines anderen, gesetzlich vorgesehenen Rechtes.
    • Die Einhaltung des kalifornischen Datenschutzgesetzes für elektronische Kommunikation (Cal. Penal Code § 1546 ff.).
    • Die Beteiligung an öffentlicher oder von Fachleuten überprüfter wissenschaftlicher, historischer oder statistischer Forschung im öffentlichen Interesse, die alle anderen anwendbaren Ethik- und Datenschutzgesetze einhält, wenn die Löschung der Informationen das Erreichen der Forschungsergebnisse wahrscheinlich unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, sofern Sie zuvor Ihre informierte Zustimmung gegeben haben.
    • Die Ermöglichung ausschließlich interner Verwendungen, die im zumutbaren Rahmen den Erwartungen der Verbraucher auf der Grundlage Ihrer Beziehung zu uns entsprechen.
    • Die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung.
    • Interne und rechtmäßige Verwendungen dieser Informationen, die mit dem Kontext, in dem Sie sie zur Verfügung gestellt haben, vereinbar sind.
  • Ausübung von Zugangs-, Datenportabilitäts- und Löschungsrechten. Um die oben beschriebenen Rechte auszuüben, reichen Sie bitte eine überprüfbare Verbraucheranfrage bei uns ein, indem Sie:
    • Uns gebührenfrei unter 844-972-1285 anrufen oder
    • dieses Online-Formular ausfüllen.
  • Weitere Hinweise für Einwohner Kaliforniens:
    • „Do Not Track“-Erklärung Kalifornien. Wir verfolgen unsere Kunden nicht über die Zeit und über die Websites Dritter hinweg, um gezielte Werbung zu bieten, und reagieren daher im Allgemeinen nicht auf DNT-Signale (Do Not Track).
    • WIR HABEN KEINE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN FÜR DIE ZWECKE DES KALIFORNISCHEN VERBRAUCHERSCHUTZGESETZES „VERKAUFT“.
    • Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben, unter 18 Jahre alt und ein registrierter Benutzer unserer Websites sind, können Sie uns bitten, Inhalte oder Informationen, die Sie veröffentlicht haben, zu entfernen, indem Sie an unseren Datenschutzbeauftragten an folgende Adresse DataProtectionManager@snapon.com Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage keine vollständige oder umfassende Entfernung des Inhalts oder der Informationen gewährleistet, da z.B. einige Ihrer Inhalte möglicherweise von einem anderen Nutzer übernommen wurden.

Einwohner von Nevada:

  • In Nevada ansässige Personen können gemäß der Definition des Gesetzes von Nevada verlangen, dass Website-Betreiber keine „vertraulichen Informationen“ verkaufen. WIR HABEN KEINERLEI VERTRAULICHEN INFORMATIONEN FÜR DIE ZWECKE DES GESETZES VON NEVADA „VERKAUFT“. Wenn Sie in Nevada ansässig sind und eine weitere Anfrage bezüglich des Verkaufs Ihrer vertraulichen Informationen stellen möchten, wenden Sie sich bitte an DataProtectionManager@snapon.com.
  1. Wie verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Cookies, Tags und andere ähnliche Technologien, um Sie von anderen Benutzern unserer Website, Apps und Online-Diensten zu unterscheiden. Dies hilft uns dabei, Ihnen beim Surfen auf unserer Website, unseren Apps und Online-Diensten eine gute Erfahrung zu bieten, und ermöglicht uns außerdem, unsere Website und Dienstleistungen zu verbessern.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Durch die weitere Nutzung der Website oder die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können jedoch die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät verhindern, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Die genauen Anweisungen dazu finden Sie in der Anleitung Ihres Browsers. Sie können Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer oder Gerät befinden, jederzeit löschen. Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen so einstellen, dass Cookies nicht akzeptiert werden, können Sie trotzdem unsere Website, Apps und Onlinedienste besuchen. Dies kann jedoch Ihre Nutzung einiger Teile unserer Webservices, Apps und Onlinedienste beeinträchtigen und die Verfügbarkeit der Dienstleistungen reduzieren, die wir über Website, Apps und Onlinedienste bereitstellen.

Sitzungscookies sind temporäre Cookie-Dateien, die verfallen, wenn Sie Ihren Browser oder Ihre Anwendung schließen.
Dauerhafte Cookies sind Cookie-Dateien, die bleiben, bis sie verfallen oder von Ihnen gelöscht werden.

Wir verwenden folgende dauerhafte Cookies:

  • Unbedingt notwendige CookiesDabei handelt es sich um Cookies, die für den Betrieb unserer Website, von Apps und Online-Diensten benötigt werden. Sie beinhalten zum Beispiel Cookies, um auf geschützte Bereiche der Website zuzugreifen, einen Einkaufswagen zu verwenden oder elektronische Abrechnungssysteme zu nutzen.
  • Analytische / Performance-Cookies.Diese Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Besucher zu erfassen und zu zählen und zu sehen, wie sich Besucher auf unserer Website, in Apps und Online-Diensten bewegen, wenn sie diese verwenden. Mithilfe dieser Informationen können wir unsere Website verbessern, indem wir zum Beispiel gewährleisten, dass die Benutzer das, was sie suchen, leichter finden.
  • Funktionelle CookiesFunktionelle Cookies werden verwendet, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie zu unserer Website, zu Apps und Online-Diensten zurückkehren. Dies ermöglicht es uns, unseren Inhalt für Sie zu personalisieren, Sie mit Namen zu begrüßen und Ihre Präferenzen zu berücksichtigen (z. B. Ihre Wahl der Sprache oder Region).
  • Tracking-CookiesMithilfe dieser Cookies können wir Ihre Besuche auf unserer Website, unseren Apps und Online-Dienste sowie die Seiten, die Sie besucht und die Links, die Sie verfolgt haben, nachverfolgen. Wir nutzen diese Informationen, um unsere Website, Apps und Online-Dienste und die auf ihr angezeigten Inhalte besser an Ihren Interessen auszurichten. Wir können diese Informationen zu diesem Zweck auch an Dritte weitergeben.

Weitere Informationen zu den einzelnen von uns verwendeten Cookies und den Zwecken, für die wir sie verwenden, finden Sie in den folgenden Tabellen:

 

 

 

 

 

 

  1. Was kann ich tun, wenn ich der Meinung bin, dass gegen geltende Datenschutzgesetze oder diese Datenschutzbestimmungen verstoßen wurde?

Wenn Sie der Meinung sind, dass die geltenden Datenschutzgesetze oder diese Richtlinie nicht befolgt wurden, wenden Sie sich bitte unter DataProtectionManager@snapon.com an unseren Datenschutzbeauftragten.

Wenn Sie Bürger der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums sind, können Sie jederzeit eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen einreichen. Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Behandlung aller gemeldeten Datenschutzprobleme im Zusammenhang mit der DSGVO verantwortlich ist, und wir möchten die Möglichkeit haben, auf Ihre Bedenken zu reagieren, bevor Sie sich an eine Aufsichtsbehörde wenden, also zögern Sie bitte nicht, sich mit dem Datenschutzbeauftragten in Verbindung zu setzen, indem Sie sich an DataProtectionManager@snapon.com wenden.

  1. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vorbehaltlich der gesetzlichen Bestimmungen zu Ihrer Benachrichtigung oder der Einholung Ihrer Zustimmung das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Wir werden alle Änderungen auf unserer Website veröffentlichen. Bitte überprüfen Sie daher regelmäßig, ob eine neue Version unsere Datenschutzerklärung veröffentlicht wurde. Die vorliegende Version ist mit dem 11.02.2020 datiert.

  1. Links

Diese Website enthält Links auf andere Websites. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken dieser Websites verantwortlich sind. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Informationen, die Sie auf diesen Websites erfassen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen jeder Website zu lesen, auf der Informationen von Ihnen erfasst werden. Wenn Sie unsere Website über einen Link verlassen, um mit einer Website zu interagieren, die nicht unseren Datenschutzbestimmungen unterliegt, wird ein neues Browserfenster geöffnet. Wenn für Ihre Interaktion mit unserer Website das Senden Ihrer Informationen an eine Website Dritter erforderlich ist, die nicht unseren Datenschutzbestimmungen unterliegt, werden Sie hierüber vor der Übertragung Ihrer Informationen von uns informiert.