Neues Schulungszentrum im Nahen Osten

Zusammen mit ihrem neuen Partner, Al Rajhi Takaful Insurance (ART), der größten Kfz-Versicherungsgesellschaft im Nahen Osten, eröffnete das Team der AKA-Gruppe am 24. Februar 2018 stolz ihre neue Trainingsakademie.

Herr Matthias Müller (General Manager of AKA Group Operations) begrüßte die Gäste und gab eine kurze Zusammenfassung der Strategien beider Unternehmen in Bezug auf die Ausbildung. Das Schulungszentrum verfügt über einen Abschnitt für das Training in Körperreparaturtechnik. dieser abschnitt ist voll ausgestattet mit einem Car-O-Liner BenchRack 6300 und das Messsystem Car-O-Tronic Vision2 X3. Für die Diagnose und Lichtreparatur gibt es die Speed Alignment-Plattform und das PointX-Diagnosemessgerät. Das Zentrum umfasst auch einen Bereich für das Lackieren und Vorbereitungstraining, der mit Spritzkabinen, Vorbereitungsliften und Trockenschleifsystemen ausgestattet ist. Zwei Hörsäle werden für theoretische Schulungen genutzt.

Die offizielle Eröffnung mit dem Schneiden von Bändern wurde von Herrn Abdul Aziz Alsedais (CEO von ART) und Herrn Badr Al Amoudi (Geschäftsführer der AKA-Gruppe) vorgenommen. Über 60 Gäste nahmen an der Eröffnungszeremonie teil, darunter eine große Gruppe von ART Management und Vertretern.

Der Eröffnungstag für die Öffentlichkeit und alle Kunden ist am 12. Märzth, 2018.

IMG-20180225-WA0005.jpg