CM028 Kosmetische Aluminiumreparatur

Ein zweitägiger Kurs für kosmetische Aluminiumreparatur für Kollisionsreparaturtechniker, der Methoden und Ausrüstungen für die kosmetische Reparatur von Aluminiumplatten mit Werkzeugen wie Induktionsheizung, Aluminium-Spotter und MIG-Schweißer umfasst.

 

KURSÜBERBLICK

Zielgruppe:
Reparaturtechniker für Kollisionsschäden, die wissen möchten, wie sie mit Aluminium arbeiten, reparieren und entwickeln ihre Schweißfähigkeiten, um beste Schweißergebnisse zu erzielen.

Vorkenntnisse:
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ziele:
Nach dem absolvierten Kurs sollte der Teilnehmer in der Lage sein:

  • in jeder Situation die Methoden und Ausrüstungen für kosmetische Reparaturen an Aluminiumpaneelen an Fahrzeugen verstehen und anwenden
  • Verwenden Sie MIG / MAG-Schweißgeräte für Aluminiumkarosserieteile
  • Analyse der durchgeführten Arbeiten, um deren Qualität zu gewährleisten

Dauer:
Zwei Tage 16 Stunden

 

KURSINHALT

Theorie – Aluminium:

  • Anforderungen des Automobilherstellers
  • Anwendungsbereiche
  • Werkzeuge / Training
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Die Umgebung

Praktische Übung – Aluminium:

  • Grobe Ausrichtung
  • Oberflächenausrichtung
  • Schrumpfen, verschiedene Methoden
  • Aluminium Spotter und praktischer Abzieher mit Dellenbefestigung

Theorie – MIG-Schweißen von Aluminium:

  • Grundausbildung – MIG-Schweißen
  • Produktkenntnisse
  • Schutzatmosphäre / Schweißempfehlung
  • Schweißnahtanalyse
  • Korrosionsschutz

Praktische Übung – MIG-Schweißen von Aluminium:

  • Handbücher / Handhabung
  • Schweißleistung
  • Unabhängige Arbeit